Über Mich

Nicole Wendland
Ich bin immer wieder davon fasziniert, welche Macht unsere Gedanken haben. Alles ist möglich, wenn wir es zulassen!

Kurz und knackig - ich mag...

kleine und große Menschen

Yoga und entspannte Momente 

 Natur in allen Jahreszeiten

Milchkaffee mit Freunden trinken

Bücher und ein schönes Glas Wein


Du möchtest neue Wege entdecken? Ich helfe dir dabei, einen Weg zu entdecken, der zu dir passt. Dein Weg! 


Nicole Wendland
Mein Weg führte über viele Brücken....

 Als Mutter von drei Kindern, Lehrerin und Yogalehrerin bin ich verschiedene Wege gegangen. Manchmal aber, stand ich an einer Wegkreuzung und wusste nicht weiter. Manchmal habe ich mich schnell entschieden und musste feststellen, dass es doch nicht der richtige Weg war. Dann bin ich auch wieder umgekehrt. Es gibt viele kleine und große Entscheidungshilfen, die uns das Entdecken des richtigen Weges einfacher machen. Denn, für jeden gibt es den richtigen Weg.

Ich glaube fest daran, dass jeder die Möglichkeit hat glücklich zu sein und dass jeder an jedem Tag die Chance hat, einen neuen Weg zu gehen. Auch du!!

Ich helfe dir dabei...

...deinen Weg zu finden. Mit meinen Erfahrungen als Mutter, Lehrerin, Yogalehrerin und Frau in dieser Gesellschaft, mit meinem Know-how und meinen übersichtlichen Wegeplänen begleite ich dich auf deinem Weg.

 

Andere sagen über mich...

...ich sei in vielen Bereichen gelassen, würde in mir ruhen, hätte eine Menge Energie und werfe noch mal ein anderes Licht auf die Dinge. Profitiere auch du davon!

 

Meine Vision...

.... ist es dir zu helfen, einen leichteren Weg durch deinen Alltag zu finden. Vielleicht brauchst du aber auch eine ganz andere Richtung? Wie viele Wege gibt es, die du gehen könntest?  Mach dich auf den Weg: Ich helfe dir, deinen Weg zu finden!

 


Bist du neugierig geworden auf meinen Lebensweg? Hier ist er:

Als Kind...

.... wollte ich immer Grundschullehrerin werden. Hautnah hat dies meine Schwester gespürt, die schon im Alter von drei Jahren das Schreiben und Rechnen erlernen sollte. Der Erfolg sollte sich bei leider erst einige Jahre später einstellen.  

 

Später....

....nach dem Abitur dachte ich: Kindheitstraum bleibt Kindheitstraum! Ich mache erst einmal eine Lehre. Dann habe ich etwas Ordentliches in der Tasche! Hier bin über verschiedene Wege in einer Ausbildungsstelle als Steuerfachgehilfin gelandet. Mein Entschluss eine Lehre zu machen, hatte schon einiges Kopfschütteln hervorgerufen und mein Entschluss, die Lehre nach einem Monat zu beenden, erst recht! Ich habe mich dann doch für meinen Kindheitstraum entschieden und bin dann den Weg des Studiums zur Grundschullehrerin gegangen. Auch dort war mein Weg nicht immer gerade, ich habe auch hier einige Seitenarme ausprobiert, bin wieder zurückgegangen und habe neue Seitenwege probiert.

 

Schlussendlich...

... bin ich Grundschullehrerin geworden. Zu meinem Glück!  Was für andere nach Sprunghaftigkeit aussieht, für mich immer wichtige und manchmal schwierige Entscheidungen waren. Entscheidungen, die ich gründlich abgewägt hatte und dann aus dem Bauch heraus entschieden habe. Rückblickend waren es immer gute Entscheidungen.

 

Yoga...

... wurde Teil meines Weges.  Schon seit vielen Jahren hat mir Yoga geholfen, wieder ganz zu mir zu finden, wenn ich auf einem schwierigen Weg war. So bin ich vor einigen Jahren raus aus meinen 4-Yogawänden und rein in eine Ausbildung zur Yogalehrerin. Vier Jahre unterrichte ich nun schon Yoga in Warburg. Yoga ist inzwischen fester Teil meines Lebens.

 

Jetzt...

... habe ich festgestellt, dass mir der Umgang mit Erwachsenen ebenso viel Freude bereitet. In meinen Yogakursen werde ich häufig um Rat gefragt. Ich erfahre viel über das, was meine Mitmenschen beschäftigt! Jetzt möchte ich mich neben meinem Beruf als Grundschullehrerin, noch mehr meinen erwachsenen Mitmenschen widmen. Ein weiterer Bestandteil meines Lebens, ist im Laufe der letzten Jahre die Beratung geworden.

 

Mir ist aufgefallen...

..., dass viele Menschen, manchmal im Kleinen, aber manchmal auch im Großen mit ihrem Lebensweg unzufrieden sind. Das kann der berufliche und auch der persönliche Weg sein.

Manchmal ist es sehr schwer, neue Wege einzuschlagen. Vor allem, wenn das Umfeld meint, dies sei doch der richtige Weg!  Diese Erfahrung habe ich auf meinem Lebensweg häufiger gemacht. Heute bin ich mehr als dankbar: Dass ich entweder die Kraft hatte, den Weg zu wählen, der für mich stimmig war.  Oder, dass ich Menschen in meinem Umfeld hatte, die mir beim Finden eines neuen Weges geholfen haben! Denn diese Menschen brauchen wir: Menschen, die uns den Rücken stärken! 

 

Ich helfe dir, deinen Weg zu finden und stärke dir den Rücken!

 

Herzliche Grüße

Nicole


Willst du wissen nach welchen Methoden ich arbeite?

 

Ich suche mir aus allen Richtungen nur das Beste heraus und arbeite daher mit Elementen aus...

... dem systemischen Coaching

... Access Consciousness

... NLP (Neurolinguistisches Programmieren)

 

Meine Beratung/Coaching zeichnet sich aus durch...

... den positiven Blick auf die Zukunft

... konstruktives, lösungsorientiertes Vorgehen

... handfeste Tipps: "Wie kann ich das nun konkret umsetzen?"

...mein Wissen über

          ....Frauen im Spannungsfeld (Beruf/Familie/Kinder/Partnerschaft/Zeit für mich!)

          .... Stressmanagement

          .... Veränderungsprozesse

          .... Gefühle-wie gehe ich konstruktiv mit ihnen um (anstatt mich überwältigen zu lassen)

          .... Ernährung und Bewegung als Basis für mehr Wohlbefinden

 

Möchtest du mehr darüber wissen, dann melde dich bei mir per mail: Hier!

 

 

Meine Wegbegleiter:

Carolin Otzelberger

Ricarda Kiel von "Die gute Website"

Kathrin von "Frauenbusiness"

Fotos von Anna Weidle