Wie Meditation mein Leben verändert hat

Frau meditiert
Es ist unglaublich, wie kraftvoll Meditation sein kann, wenn wir bereit sind uns darauf einzulassen

 Große Worte, wirst du vielleicht denken. Wie kann Meditation ein ganzes Leben verändern? 

Wir alle wissen um die tollen Effekte von Meditation: 

  • Blutdrucksenkend
  • Immunsystem stärkend
  • Entspannend
  • Führt zu mehr Gelassenheit
  • Führt zu besseren Beziehungen
  • Mehr Selbstakzeptanz
  • Mehr Zufriedenheit 
  • usw. 

 

Aber das Meditation gleich ein ganzes Leben verändern kann - das war dir neu? 

Ehrlich gesagt mir auch! Bis ich selbst die Erfahrung gemacht habe! 

 

Meditation ist nur was für Leute die viel Zeit haben?

Es ist noch gar nicht so lange her, da hielt ich von Meditation nicht allzu viel.

  • Um entspannt zu sein, legte ich mich lieber ein halbes Stündchen hin
  • Um gut zu fühlen, traf ich mich mit Freunden oder ging shoppen
  • Für mein Immunsystem trank ich grüne Smoothies, 
  • Für meine Gelassenheit übte ich mich im positiven Denken
  • für mehr Selbstakzeptanz nahm ich mich selbst nicht so ernst
  • Für mein Körpergefühl praktizierte ich Yoga…


Nur eines blieb auf der Strecke: Meine Zufriedenheit und meine Lebensfreude.

Eigentlich lief alles rund: 3 Kinder, einen Lieblingsmann an meiner Seite, Haus und Garten.

Ich durfte meinen Traumberuf als Grundschullehrerin ausüben und

mein Leben wurde durch langjährige Freundschaften bereichert.

Was wollte ich mehr? Leider wusste ich das auch nicht!

Dennoch wuchs meine Unzufriedenheit und meine Lebensfreude versickerte,

wie ein Rinnsal in ausgedörrtem Boden. Was hätte ich ändern sollen?

Tat ich nicht schon alles Erdenkliche? Mein Anker, meine Lebenskraft fand ich im Yoga.

Natürlich empfand ich Freude bei meiner Arbeit, mit meiner Familie und

beim Unterrichten der Yogakurse. Ja, es machte mir sogar teilweise richtig Spaß.

Aber es waren lediglich Freude-Inseln in einem Alltag der durch Missmut und Unzufriedenheit geprägt war.

Ich fragte mich: „Kann ich nicht einfach mit dem zufrieden sein, was ich habe?

Was will ich denn sonst noch?“ Ich wusste es nicht.

Ich hatte das Gefühl ich entwickelte mich zu einer Person,

die all ihre Kraft für die „Freude-Inseln“ aufbrachte und ansonsten nur noch ein

meckerndes unzufriedenes Etwas war.

Mein Sohn brachte es auf den Punkt:

„Du meckerst nur noch rum!“

Natürlich fand ich das total unangemessen und völlig übertrieben.

Dennoch, es brachte mich zum Nachdenken!

 

Ich hatte mich selbst verloren

Ja, wo war die Nicole von früher geblieben? Wann war sie verschwunden? Gab es sie noch?
Genau zu dieser Zeit lernte ich diesen Ansatz der Meditation durch Joe Dispenza kennen.
Bis dahin war mir Meditation zu esoterisch gewesen!

 

Ich hatte immer mal wieder meditiert und
auch immer wieder den Versuch unternommen, das Geheimnis der Meditation zu entdecken! Ich fand es nicht? Also ließ ich es sein. Yoga war meine „Ersatz-Meditation“. Doch nun tat sich für mich eine neue Welt auf. In dieser Meditation geht es ums FÜHLEN. Ich begann ganz neue Gefühle zu entdecken. In der Meditation lernte ich es, die Lebensfreude wieder zu fühlen. Ich nahm mir vor, diese Meditation für zwei Monate zu praktizieren. Täglich!

 

Nach den zwei Monaten würde ich entscheiden, ob ich weitermachen würde. Du kannst es dir denken, ich bin dran geblieben! Täglich!

  • Ich lernte den Mut zu spüren. Die Zuversicht. Meine Stärke. 
  • Ich lernte mein Herz zu öffnen – für all das Schöne im Leben. 
  • Ich lernte mein Herz zu öffnen – für all die lieben Menschen in meinem Leben. 
  • Ich lernte mein Herz zu öffnen – für all das, was das Leben mir schenkt. 
  • Ich lernte Freude zu spüren ohne, dass dafür etwas im Außen passieren musste. 


 

Meditation kann auch dein Leben grundlegend verändern
Durch Meditation eröffnet sich auch dir eine völlig neue Welt

Es waren keine leeren Worte mehr – sondern ich fühlte es in meiner Meditation. Außerdem lernte ich, warum Meditation so kraftvoll ist und was bei uns im Körper dabei passiert. Es führte zu einem tiefen Verständnis und wusste genau, warum ich die Meditation so durchführte. Alles bekam eine neue Bedeutung. Eine Tür hatte sich geöffnet. Eine Tür in eine neue Welt. Ich begann meine eigenen Träume wahrzunehmen – langsam sickerte die Erkenntnis durch: Was will ich noch vom Leben? Welche Veränderungen wünsche ich mir!

 

Warum in der Meditation Träume wahr werden

Die Klarheit zog in mein Leben ein. Ich wusste, was ich wollte!

Ich wollte Yoga und Meditation unterrichten.

In meinen Coachings wollte ich meinen Klienten zeigen,

wie sie durch Meditation ihr Leben verändern können,

so wie ich es getan hatte. Ich hatte ja mit zwei Monaten gestartet und

du kannst es dir denken: Ich wäre nicht dabei geblieben,

wenn sich nicht dort schon was geändert hätte. Zunächst waren es Kleinigkeiten:

Ich wusste viel klarer, was ich will und konnte es kommunizieren.

Ich begeisterte andere für die Meditation. Ich lachte viel öfter und

ging mit einem Lächeln durch die Stadt. Manchmal war ich erstaunt,

dass andere Menschen mich anlächelten. Offensichtlich fühlten sie sich

von meinem Lächeln angesprochen. Ich begann meine Träume in der Meditation zu fühlen.

Du wirst es kaum glauben, aber hinter einige Punkte habe ich ein Häkchen machen dürfen! 

 

  • Ich hatte mir gewünscht einen Beitrag für eine Zeitschrift zu schreiben. 
  • Ich hatte mir Freude, Spaß und Harmonie in der Familie gewünscht.
  • Ich hatte mir gewünscht einen Onlinekurs durchzuführen. 
  • Ich hatte mir gewünscht Wochenend-Workshops zu unterrichten. 
  • Ich hatte mir gewünscht ein Buch zu schreiben.

 

BINGO! Wenn ich darüber nachdenke, dann machte sich ein großes WOW in mir breit!

Das fühlt sich so gut an. Und es fühlt sich noch besser an, weil ich weiß, dass es kein Zufall ist.

Und es fühlt sich noch viel besser an, weil ich weiß, dass vieles davon mit Leichtigkeit 

ZU MIR gekommen ist!

Die Meditation hat mich zu mir selbst geführt – zu meinen Träumen.

Und sie hat mich auf den Weg gebracht. Wie genau? Das erfährst du in meinen Workshops!

Inzwischen bin ich auf der ganzen Welt vernetzt und mein Leben ist bunt und vielfältig geworden. 

Ich habe mir ein ganz neues Fenster zu Welt erschaffen!

Natürlich war nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen.

Natürlich gab es Zweifel, Ängste und immer mal wieder Tiefpunkte.

Doch die Meditation war mein Anker! Desto tiefer der Tiefpunkt, desto klarer war:

Jetzt erst recht meditieren. Durch die Meditation habe ich immer wieder meinen Fokus gefunden.

Ja, das hat mich auch einiges an Disziplin gekostet.

Schließlich habe ich ja in der Meditation das „gelebt und erlebt“,

was ich mir für mein echtes Leben wünschte. Und so ist es auch gekommen.

Und weißt du was? Meditation ist nicht nur etwas, was ich täglich praktiziere,

sondern es ist etwas, auf das ich mich richtig freue!

In der Meditation „erlebe“ ich ganz entspannt etwas Schönes –

ich reise in eine andere Dimension.

Anschließend bin ich erfrischt und kehre entspannt-freudig zurück in den Familienalltag. 

Natürlich war nicht immer alles Friede, Freude, Eierkuchen.

Natürlich gab es Zweifel, Ängste und immer mal wieder Tiefpunkte.

Doch die Meditation war mein Anker! Desto tiefer der Tiefpunkt, desto klarer war:

Jetzt erst recht meditieren. Durch die Meditation habe ich immer wieder meinen Fokus gefunden.

Ja, das hat mich auch einiges an Disziplin gekostet.

Schließlich habe ich ja in der Meditation das „gelebt und erlebt“,

was ich mir für mein echtes Leben wünschte. Und so ist es auch gekommen.

Und weißt du was? Meditation ist nicht nur etwas, was ich täglich praktiziere,

sondern es ist etwas, auf das ich mich richtig freue!

In der Meditation „erlebe“ ich ganz entspannt etwas Schönes –

ich reise in eine andere Dimension.

Anschließend bin ich erfrischt und kehre entspannt-freudig zurück in den Familienalltag. 

 

Happy Meditation Buch Nicole Wendland
Mein Buch zum Thema Meditation. Schau mal rein. Hier findest du eine kurze Leseprobe!

 

 

Du willst Meditation mal Ausprobieren?

Gratis: 5 Tage 5 Meditationen = mehr Lebensfreude

  • Du wolltest schon immer mal 
  • Meditation ausprobieren?
  • Du fragst dich, was so toll an Meditation ist? 
  • Du willst ein Leben voller Lebensfreude? 

Ich zeige dir wie! Auf dem Weg in die Leichtigkeit und die Lebensfreude ist meine Meditation ein mächtiges Tool. Das Tolle ist, dass du Meditationen fast überall durchführen kannst: KURZ UND KNACKIG Meditation ist wie Urlaub in deinem Körper! Kennst du das? Das Gefühl voller Freude zu sein? Dich auf den Tag zu freuen? Das Leben zu genießen?  GENAU das kannst du mit meiner Meditation erreichen! Gratis bekommst du von mir genaue Anleitungen in kurzen Videos die ganz leicht umsetzbar sind. Am 5. Tag bekommst du die Meditation als AUDIO. So kannst du sie überall hören! 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0